• Seminare und Workshops

    Erleben Sie NLP

NLP Seminare und NLP Workshops in Hamburg

Hochsensibilität & NLP 1
Hochsensibilität kennenlernen

Hochsensibilität & NLP 2
Selbstfürsorge & Abgrenzung

Systemische Aufstellung

NLP Seminar Selbstliebe NLP Hamburg

Selbstwert & Selbstliebe

Hochsensibilität und NLP 1

Hochsensibilität kennen und schätzen lernen

Mi 11.08.2021 – So 15.08.2021
Jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Frühbucherpreis: 795,00 € (bis 11.04.2021)
Normalpreis: 895,00 €
(Preise sind inkl. 19% MwSt.)

Noch 15 Plätze

Hochsensible Menschen haben eine überaus hohe Wahrnehmungsfähigkeit, meist in mehreren Sinneskanälen. So werden z.B. Stimmungen anderer Menschen blitzschnell aufgenommen, weil wir kleinste Signale unbewusst wahrnehmen, die anderen verborgen bleiben. Diese Masse an Reizen müssen wir natürlich im Gehirn auch verarbeiten, was einen besonders sensiblen Umgang mit sich selbst, benötigten Erholungsphasen und einer Abgrenzung von den typischen Gepflogenheiten in der Gesellschaft bedeutet.

Nun sind wir aber soziale Wesen und wollen dazugehören. Also streben wir unbewusst an, uns ein Leben lang in die Masse der Menschen hinein-zu-verbiegen und kommen damit oft an unsere sensiblen Grenzen. Das kann sehr anstrengend sein und schnell von leichter Erschöpfung bis hin zu starken Selbstzweifeln, Überforderung im Alltag und sozialem Rückzug führen.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns damit, wie Du Deine Hochsensibilität verstehen und sinnvoll nutzen kannst. Du lernst, NEIN zu sagen und Dich damit wohl zu fühlen. Du wirst Dich selbst – auch aus neurologischer Sicht – besser verstehen und annehmen können und in Bezug auf Deine Mitmenschen und ihr Verhalten mehr Ruhe und Gelassenheit empfinden. Du schulst Deine Wahrnehmung und lernst, unwichtige Reize auszublenden, damit Dein Gehirn weniger zu verarbeiten hat. Außerdem stärken wir das Potenzial, was sich aus Deiner hohen Sensibilität ergibt und vielleicht findest Du sogar wertvolle Möglichkeiten, Deine Hochsensibilität noch stärker in Deinem Leben für Deine Ziele und Träume zu nutzen. Und zu guter Letzt bekommst Du einfache Strategien an die Hand, die Dein Gedankenkarussell stoppen und Dich endlich zur Ruhe bringen.

Hochsensibilität und NLP 2

Selbstfürsorge und Abgrenzung

Mi 22.09.2021 – So 26.09.2021
Jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Frühbucherpreis: 795,00 € (bis 22.05.2021)
Normalpreis: 895,00 €
(Preise sind inkl. 19% MwSt.)

Noch 9 Plätze

In diesem Seminar geht es vorrangig darum, dass Du Deine Einzigartigkeit und Deine Fähigkeiten als hochsensibler Mensch noch stärker erkennen, annehmen und wertvoll für Dein Leben nutzen kannst. Außerdem beschäftigen wir uns mit „typischen“ Problemen wie mangelnder Entscheidungsfreudigkeit, fehlendem Vertrauen in Deine Intuition, ständiger Reizüberflutung und Ablenkung durch unterschiedliche Reize, Deine eigenen Grenzen nicht zu erkennen und wertzuschätzen und mit dem Phänomen, dass Du Stimmungen anderer Menschen scheinbar ausgeliefert bist und kaum zurück zu Dir findest.

Wenn folgende Punkte auf Dich zutreffen, bist Du in diesem Seminar goldrichtig:

  • Du hast Schwierigkeiten mit gutem Gewissen „NEIN“ zu sagen, auch wenn Du tief in Dir spürst, dass Du Zeit für Dich brauchst?
  • Du möchtest lernen, mehr Zugang zu Deiner Intuition zu bekommen und häufiger darauf vertrauen?
  • Du hast Schwierigkeiten, Deine Bedürfnisse zu spüren oder zu kommunizieren, weil Du andere Menschen nicht verletzen möchtest?
  • Es fällt Dir oft schwer, Entscheidungen zu fällen, weil es Dir wichtig ist, möglichst keine Fehler zu machen oder alle möglichen Auswirkungen mit einzubeziehen?
  • Dir fehlt irgendwie eine innere Erlaubnis, Dir Zeit und Ruhe für Dich zu nehmen?
  • Du gönnst Dir viel zu wenig Erholungsphasen, obwohl Du ein Gefühl dafür hast, was Dir gerade gut tun würde?
  • Du verbringst oft Ewigkeiten mit Grübeln und Nachdenken und kommst dadurch nur schwer ins Tun?

Themenschwerpunkte

Selbstwahrnehmung & -wertschätzung: Deinen eigenen Rhythmus im Alltag finden; eigene Gefühle, Gedanken und Bedürfnisse wahrnehmen und verstehen; herausfinden was Du brauchst und was Dir gut tut; Kontakt zu Deiner eigenen „Natur“ finden und halten; zu Dir stehen und eine innere Erlaubnis zur Selbstfürsorge erlangen

Abgrenzung: Eigene Gefühle von Gefühlen anderer unterscheiden lernen; Dich von fremden Gefühlen und Stimmungen abgrenzen und schneller lösen;  NEIN sagen mit gutem Gewissen; Grenzen rechtzeitig setzen und halten

Intuition: Deine Intuition kennen- und schätzen lernen; Vertrauen in Deine Intuition entwickeln; Deine Intuition als „Frühwarnsystem“ erkennen und nutzen

Entscheidungen: Vom Grübeln ins Handeln kommen; Entscheidungen schneller und nachhaltiger treffen

Fokus: Schluss mit „Verzetteln“ – Wichtiges stets im Blick behalten; Geräusche und andere ablenkende Sinnesreize ausblenden; Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden lernen; Deine Fokusse erkennen, schärfen und halten

Teilnahmevoraussetzung: Hochsensibilität und NLP 1

Systemische Aufstellungsarbeit

Mi 24.11.2021 – So 28.11.2021
Jeweils 10:00 – 18:30 Uhr

Frühbucherpreis: 990,00 € (bis 24.07.2021)
Normalpreis: 1.190,00 €
(Preise sind MwSt. befreit)

Noch 14 Plätze

Beziehungen sind in jeglicher Hinsicht sehr komplex (Freundschaften, Partnerschaft, Teams, Eltern-Kind usw.). Oft können wir selbst gar nicht genau nachvollziehen, weshalb z.B. Konflikte entstehen, ein Team nicht effizient arbeitet, Lösungen nicht gefunden werden, wir uns in festgefahrenen Situationen befinden oder uns in einer scheinbaren Schleife von immer wiederkehrenden Mustern, Problemen und Dynamiken wiederfinden. Beruflich oder privat.

Systemische Aufstellungsarbeit eignet sich hervorragend für folgende Bereiche:

  • Familien
  • Organisationen
  • Teams oder Gruppen
  • Partnerschaft
  • Innere Anteile – Persönlichkeitsentwicklung

Mittels einer Aufstellung können wir z.B. vorhandene Problem-Strukturen sichtbar machen (Analyse), unterschiedliche Werte-Vorstellungen und Glaubenssätze erkennen, Aufgabenklarheit herstellen, Wechselwirkungen zwischen Menschen sowie den Einfluss einzelner Personen in einem System visualisieren und verstehen, Blockaden lösen, Ressourcen wieder zugänglich machen und störende Dynamiken stoppen und verändern.

In diesem Seminar wirst Du systemische Aufstellungsarbeit mit Figuren und Menschen kennenlernen und danach selbst bei Deiner Arbeit mit Einzelpersonen oder Gruppen/Teams/Familien in verschiedenen Bereichen und mit unterschiedlichen Problemstellungen privat und beruflich nutzen können. Wir befassen uns mit unterschiedlichen Beziehungsdynamiken, Wechselwirkungen von Werten und Glaubenssätzen in Systemen und mit der Erarbeitung von Lösungen. Weiterhin widmen wir uns der Aufstellungsarbeit zur Lösung innerer Konflikte anhand von Aufstellungen mit inneren Anteilen.

Teilnahmevoraussetzung: Mindestens eine abgeschlossene NLP Practitioner Ausbildung (DVNLP)

Zielgruppe: Coaches, Therapeuten, Berater, Führungskräfte, Supervisioren, Mediatoren

Selbstwert und Selbstliebe

Neue Termine folgen in Kürze

Oft beziehen wir Aussagen von anderen auf uns selbst und fühlen uns dadurch angegriffen und nicht gesehen. Das führt nicht selten zu Streit und Missverständnissen und nicht zuletzt auch zu einem sehr unangenehmen Gefühl in uns selbst. Leider lernen wir in unserem Leben eher selten, wie wir uns selbst wahrnehmen, annehmen und wertschätzen können. Wenn wir unseren eigenen Wert erkennen und lieben lernen, hat das unglaubliche Auswirkungen auf unser Selbstwertgefühl und auf unsere wichtigen Beziehungen im Leben. Denn dadurch wird es möglich, uns selbst überhaupt erst einmal zu erkennen, treu zu bleiben und anderen viel mehr Raum zu geben, ohne, dass wir uns verletzt fühlen. Ein tiefes Gefühl der Selbst-Wertschätzung kann entstehen und eigene Stärken und Fähigkeiten dürfen endlich gelebt werden.

Anmeldung

    akzeptiert

    akzeptiert

    Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen

    Haben Sie noch Fragen?

    Stefanie Ahrens

    Schreiben Sie mir eine Nachricht an info@nlphamburg.de oder rufen Sie mich an unter 040 28471219.