• Seminare und Workshops

    Erleben Sie NLP

NLP Seminare und NLP Workshops in Hamburg

Schuld & Scham auflösen

Systemische Aufstellung

Hochsensibilität & NLP

Hypnose für Fortgeschrittene

NLP Seminar Practitioner Refresh NLP Hamburg

NLP Practitioner „Refresh“

NLP Master „Refresh“

Schuld und Scham auflösen

Mo 04.07.2022 – 16:00 – 21:00 Uhr (Kennenlernen)
Fr 05.08.2022 – 17:00 – 21:00 Uhr
Sa 06.08. 2022
– 10:00 – 18:30 Uhr
So 07.08.2022
– 10:00 – 18:30 Uhr

Preis: 659,00 €
(Preise sind inkl. 19% MwSt.)

Noch 7 Plätze

Schuld und Scham führen in vielen Situationen und Beziehungen zu Ohnmachtsgefühlen und zwischenmenschlichen Problemen. Unser Selbstwertgefühl leidet stark darunter, wir verlieren unsere Freiheit im Denken, Handeln und Fühlen. Oft ist es sogar so schlimm, dass wir uns verstecken möchten, damit bloß niemand entdeckt, dass wir diese Gedanken und Gefühle in uns tragen.

Hieraus entstehen häufig unauthentische Handlungsmuster. Wir verurteilen uns selbst für diese Gedanken. Wir trauen uns nicht, uns damit zu zeigen, weil wir Angst vor Ablehnung und Abweisung haben. Und in vielen Fällen ist es sogar so weit, dass wir tief in uns selbst glauben, dass wir ein „komischer“ Mensch sind. Nicht „normal“ und vielleicht sogar anstrengend, nervig, eine Last für andere Menschen. Diese Gedanken und die damit einhergehende Vermeidung vieler Situationen stärken das Muster enorm und eine nicht mehr kontrollierbare Abwärtsspirale beginnt.

Je länger wir diese Schuld- und Schamgefühle in uns tragen und je länger wir uns damit auf gar keinen Fall zeigen wollen, desto mehr festigt sich auch in uns selbst der Glaube daran, dass wir „problematisch“ SIND. Diese Gefühle werden Teil unserer Identität. Wir haben enorme Einbußen an Lebensqualität, unsere Beziehungen leiden darunter, wir selbst leiden darunter und verlieren unser Selbstwertgefühl und unsere Handlungsspielräume. In vielen Fällen führen Schuld und Scham sogar zu sozialem Rückzug und zu starken Angstgefühlen, was sich nicht selten zuletzt auch körperlich widerspiegeln kann.

Beispiele, bei denen wir Schuld und Scham empfinden:

  • Andere projezieren ihre Probleme auf Dich
  • Du lehnst Dein eigenes Verhalten ab, weil es negative Auswirkungen hat
  • Andere Menschen verstehen Dich falsch – Selbstzweifel entstehen
  • Du hast Gedanken, die Du selbst ablehnst
  • Du wirst von Deinen Mustern gesteuert, ohne sie kontrollieren zu können und schämst Dich selbst dafür: Verlustängste, Kontrollzwang, Gedankenspiralen, Selbstabwertung, Rückzug, Mutlosigkeit, Essstörungen…

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der beste Weg zur Heilung ist, Dich mit Deinen Schuld- und Schamgefühlen zeigen zu dürfen und darüber sprechen zu können. Das ist leider in der Realität sehr selten möglich, weil viele Menschen Dich dafür abwerten, Dich nicht verstehen und vielleicht nicht die Sensibilität besitzen, Dich in Deiner eigenen Scham darüber zu erkennen. Es ist ein wesentlicher Faktor, dass Du keinerlei Bewertung oder Ablehnung dafür erfährst. Im Gegenteil! Wir brauchen das ehrliche Gefühl, dass es „ok“ ist, dass diese Gedanken in uns wirken, dass wir gut sind, so wie wir sind. Und das kannst Du Dir selbst 1000 Mal vor dem Spiegel sagen, es hilft nicht. Wir müssen es ERLEBEN. Und meistens sogar mehrfach und über einen längeren Zeitraum.

In diesem Seminar bekommst Du den Raum dafür. Du kannst Vertrauen aufbauen, Dich erst einmal selbst langsam Deiner Schuld und Deiner Scham nähern, denn oft ist es gar nicht so einfach, an die wahren Gefühle und oft unbewussten Muster heranzukommen. Wir haben kaum noch Zugriff auf die wahren Gefühle in uns, weil wir gelernt haben, selbst nicht mehr hinzusehen, um dieses Schamgefühl nicht aushalten zu müssen.

Mir persönlich liegt es sehr am Herzen, dass Du Deine Macht und Deine Würde zurückgewinnst! Dass Du die Möglichkeit hast, Dich mit anderen vertrauensvoll auszutauschen, vielleicht sogar das erste Mal in Deinem Leben wirklich frei erzählen kannst, was Dich seit langem plagt. Deine Muster annehmen und liebevoll zu ihnen stehen kannst. Dass Du sensibel entdecken darfst, in welchen Bereichen Deines Lebens Dich die Vermeidung oder Unterdrückung dieses Musters viel Kraft und Energie kosten. Welche Möglichkeiten Du Dir dadurch selbst verhinderst, welche Beziehungen darunter leiden und vor allem, wie Du diese tief liegenden Schuld- und Schamgefühle transformieren kannst, um Dich nicht länger von ihnen getrieben und geleitet zu fühlen. Hole Dir Dein Leben zurück!

Ziele des Seminars:

  • Ursachen von Schuld und Scham verstehen
  • Erkennen, wie unsere Gesellschaft Schuld- und Schamgefühle beeinflusst
  • Eigene Schuld- und Schamgefühle entdecken und auflösen
  • Dich offen und vertrauensvoll zeigen und angenommen fühlen
  • Selbstwertgefühl und Selbstwertschätzung aufbauen
  • Vertrauen in Dich selbst entwickeln
  • Austausch mit Gleichgesinnten

Auswirkungen des Seminars:

  • Tiefere und vertrauensvollere Verbindungen eingehen
  • Leichtigkeit, Freude und Freiheit im Leben spüren
  • Dich selbst tief und ehrlich lieben und annehmen
  • Mut und Handlungsmöglichkeiten steigern
  • Weniger „Kopfkino“ und Selbstablehnung
  • Auflösung von Schuld- und Schamgefühlen

Teilnahmevoraussetzung: Keine Vorkenntnisse notwendig.

Systemische Aufstellungsarbeit

Mi 14.09.2022 – So 18.09.2022
Jeweils 10:00 – 18:30 Uhr

Preis: 1.319,00 € 
(Preise sind MwSt. befreit)

Noch 15 Plätze

Beziehungen sind in jeglicher Hinsicht sehr komplex (Freundschaften, Partnerschaft, Teams, Eltern-Kind usw.). Oft können wir selbst gar nicht genau nachvollziehen, weshalb z.B. Konflikte entstehen, ein Team nicht effizient arbeitet, Lösungen nicht gefunden werden, wir uns in festgefahrenen Situationen befinden oder uns in einer scheinbaren Schleife von immer wiederkehrenden Mustern, Problemen und Dynamiken wiederfinden. Beruflich oder privat.

Systemische Aufstellungsarbeit eignet sich hervorragend für folgende Bereiche:

  • Familien
  • Organisationen
  • Teams oder Gruppen
  • Partnerschaft
  • Innere Anteile – Persönlichkeitsentwicklung

Mittels einer Aufstellung können wir z.B. vorhandene Problem-Strukturen sichtbar machen (Analyse), unterschiedliche Werte-Vorstellungen und Glaubenssätze erkennen, Aufgabenklarheit herstellen, Wechselwirkungen zwischen Menschen sowie den Einfluss einzelner Personen in einem System visualisieren und verstehen, Blockaden lösen, Ressourcen wieder zugänglich machen und störende Dynamiken stoppen und verändern.

In diesem Seminar wirst Du systemische Aufstellungsarbeit mit Figuren und Menschen kennenlernen und danach selbst bei Deiner Arbeit mit Einzelpersonen oder Gruppen/Teams/Familien in verschiedenen Bereichen und mit unterschiedlichen Problemstellungen privat und beruflich nutzen können. Wir befassen uns mit unterschiedlichen Beziehungsdynamiken, Wechselwirkungen von Werten und Glaubenssätzen in Systemen und mit der Erarbeitung von Lösungen. Weiterhin widmen wir uns der Aufstellungsarbeit zur Lösung innerer Konflikte anhand von Aufstellungen mit inneren Anteilen.

Teilnahmevoraussetzung: Mindestens eine abgeschlossene NLP Practitioner Ausbildung (DVNLP) oder vergleichbar. (Bei Fragen sprich uns gern an.)

Zielgruppe: Coaches, Therapeuten, Berater, Führungskräfte, Supervisioren, Mediatoren, Interessierte

Hochsensibilität und NLP 1

Hochsensibilität kennen und schätzen lernen

Mi 28.09.2022 – So 02.10.2022
Jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Frühbucherpreis: 885,00 € (bis 28.05.2022)
Normalpreis: 995,00 €
(Preise sind inkl. 19% MwSt.)

Noch 8 Plätze

Hochsensible Menschen haben eine überaus hohe Wahrnehmungsfähigkeit, meist in mehreren Sinneskanälen. So werden z.B. Stimmungen anderer Menschen blitzschnell aufgenommen, weil wir kleinste Signale unbewusst wahrnehmen, die anderen verborgen bleiben. Diese Masse an Reizen müssen wir natürlich im Gehirn auch verarbeiten, was einen besonders sensiblen Umgang mit sich selbst, benötigten Erholungsphasen und einer Abgrenzung von den typischen Gepflogenheiten in der Gesellschaft bedeutet.

Nun sind wir aber soziale Wesen und wollen dazugehören. Also streben wir unbewusst an, uns ein Leben lang in die Masse der Menschen hinein-zu-verbiegen und kommen damit oft an unsere sensiblen Grenzen. Das kann sehr anstrengend sein und schnell von leichter Erschöpfung bis hin zu starken Selbstzweifeln, Überforderung im Alltag und sozialem Rückzug führen.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns damit, wie Du Deine Hochsensibilität verstehen und sinnvoll nutzen kannst. Du lernst, NEIN zu sagen und Dich damit wohl zu fühlen. Du wirst Dich selbst – auch aus neurologischer Sicht – besser verstehen und annehmen können und in Bezug auf Deine Mitmenschen und ihr Verhalten mehr Ruhe und Gelassenheit empfinden. Du schulst Deine Wahrnehmung und lernst, unwichtige Reize auszublenden, damit Dein Gehirn weniger zu verarbeiten hat. Außerdem stärken wir das Potenzial, was sich aus Deiner hohen Sensibilität ergibt und vielleicht findest Du sogar wertvolle Möglichkeiten, Deine Hochsensibilität noch stärker in Deinem Leben für Deine Ziele und Träume zu nutzen. Und zu guter Letzt bekommst Du einfache Strategien an die Hand, die Dein Gedankenkarussell stoppen und Dich endlich zur Ruhe bringen.

Teilnahmevoraussetzung: Keine Vorkenntnisse notwendig.

Hypnose für Fortgeschrittene

Do 20.10.2022 – So 23.10.2022
Jeweils 09:00 – 18:30 Uhr

Frühbucherpreis: 895,00 € (bis 20.06.2022)
Normalpreis: 995,00 € 
(Preise sind inkl. 19% MwSt.)

Noch 10 Plätze

In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt auf der Hypnose-Arbeit mit konkreten Formaten, Techniken und Werkzeugen, damit Du bei Deinen Klienten und Patienten erfolgreich Interventionen einsetzen kannst. Diese werden wir zu verschiedenen Themen kennenlernen und anwenden. Es gibt zusätzlich Raum, Deine Wunsch-Themengebiete mit einfließen zu lassen. Das Seminar hat einen hohen Praxisanteil, damit Du Sicherheit in der Anwendung und Arbeit in Hypnose erlangst.

Teilnahmevoraussetzung: Mindestens eine abgeschlossene NLP Practitioner Ausbildung (DVNLP e.V.) oder unsere 9-tägige Hypnose Ausbildung
Gast-Trainer: Achim von St. Vith

Themenschwerpunkte: Re-Imprint, Psycho-Imaginationstechnik, Submodalitätenarbeit, Visuel-Kin-Dissoziation, Alternative Ankertechniken, Hypno-Kinesiologie-Technik, Re- und Progression, Ritter der Tafelrunde-Technik

Indikationsauswahl: Ressourcen-Armut, Angstproblematiken, Hinderliche Glaubenssätze, Entscheidungsschwierigkeiten, Physiologische Probleme, Problematische Situationen, und mehr… (je nach Bedarf der Teilnehmer)

Zertifizierung: Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bekommst Du ein Zertifikat als Hypnose Professional (NLP Hamburg), wenn Du bei uns bereits die 9-tägige Hypnose Ausbildung mit Abschluss Hypnose Master oder Hypnose Coach (NLP Hamburg) erfolgreich absolviert hast. Solltest Du noch keine Grundausbildung bei uns gemacht haben, bekommst Du eine entsprechende Teilnahmebestätigung für dieses Seminar.

Bei Bedarf kannst Du auch eine Zusatz-Zertifizierung nach WHO (World Hypnosis Organization) erhalten. Für die Zusatz-Zertifizierung entstehen zusätzliche Kosten.NLP Hamburg - Zertifizierte Hypnose Ausbildung - World Hypnosis Organization

NLP Practitioner Refresh Seminar

Sa 29.10.2022 – So 30.10.2022
Jeweils 10:00 – 18:30 Uhr

Frühbucherpreis: 275,00 € (bis 29.06.2022)
Normalpreis: 325,00 €
(Preise sind MwSt. befreit)

Noch 16 Plätze

Du möchtest gern mehr Routine in Deine NLP Praxis bringen oder die Inhalte Deiner NLP Practitioner Ausbildung auffrischen? Du willst mehr Sicherheit in der Anwendung erlangen, einfach wieder ins Tun kommen oder dranbleiben, damit Dein wertvolles Wissen nicht verloren geht? Du bist gern im Austausch mit anderen NLP-lern und möchtest Dein Netzwerk erweitern?

In diesem Seminar werden Formate und Basismodelle aus der NLP Practitioner Ausbildung noch einmal vorgestellt, geübt, gemeinsam reflektiert und vertieft. Im Vordergrund steht die praktische Anwendung und der Übungsanteil. Inhaltliche Trainingsthemen könnten z.B. sein: Walt Disney Strategie, 1-2-3-Meta, Verlockende Zukunft, Change History, Hypnose, SWISH, Fast Phobia, Rapport,…

Gerne kannst Du im Vorwege oder auch während des Seminars Wünsche zu Übungsthemen mit einbringen. Erlebe gemeinsam mit anderen wertschätzenden Menschen ein spannendes NLP Wochenende!

Teilnahmevoraussetzung: Mindestens eine zertifizierte NLP Practitioner Ausbildung (DVNLP. e.V.)

NLP Master Refresh Seminar

Do 17.11.2022 – Fr 18.11.2022
Jeweils 10:00 – 18:30 Uhr

Frühbucherpreis: 275,00 € (bis 17.07.2022)
Normalpreis: 325,00 €
(Preise sind MwSt. befreit)

Noch 17 Plätze

Du möchtest gern mehr Routine in Deine NLP Praxis bringen oder die Inhalte Deiner NLP Master Ausbildung auffrischen? Du willst mehr Sicherheit in der Anwendung erlangen, einfach wieder ins Tun kommen oder dranbleiben, damit Dein wertvolles Wissen nicht verloren geht? Du bist gern im Austausch mit anderen NLP-lern und möchtest Dein Netzwerk erweitern?

In diesem Seminar werden Formate und Inhalte aus Deiner NLP Master Ausbildung noch einmal vorgestellt, geübt, gemeinsam reflektiert und vertieft. Im Vordergrund steht die praktische Anwendung und der Übungsanteil. Inhaltliche Trainingsthemen könnten z.B. sein: Glaubenssätze und Werte tiefer verstehen, Metaprogramme, Modeling, Graves Levels, Systemische Aufstellung, Anteilsarbeit, …

Gerne kannst Du im Vorwege oder auch während des Seminars Wünsche zu Übungsthemen mit einbringen. Erlebe gemeinsam mit anderen wertschätzenden Menschen zwei wertvolle NLP-Tage!

Teilnahmevoraussetzung: Mindestens eine zertifizierte NLP Master Ausbildung (DVNLP. e.V.)

Anmeldung

    akzeptiert

    akzeptiert

    Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen

    Haben Sie noch Fragen?

    Stefanie Ahrens

    Schreiben Sie mir eine Nachricht an info@nlphamburg.de oder rufen Sie mich an unter 040 28471219.